Geschichte des ShowSpielhauses

Die alte Papiermühle hat eine lange und bewegte Vergangenheit. Erbaut 1911, diente das Gebäude am alten Mühlbach zunächst der Graupappe-Gewinnung. Die alte Pumpanlage, die das Wasser aus dem Mühlbach an das Schaufelrad transportiert hat, zeugt noch von dieser Zeit. Später diente die Halle der Firma Polar Mohr als Lehrwerkstatt und bis 2010 als Lager.

Im September 2010 erfuhren Hans-Jürgen Mock und Bernhard Westenberger, dass die alte Papiermühle leer steht. Gesehen hatten die beiden das imposante Gebäude schon häufig, doch schien klar, dass hier auf lange Jahre hinaus kein neuer Mieter gesucht wird.

Weit gefehlt. Im Oktober 2010 waren sich der ehemalige Bundesligaschiedsrichter Lutz Wagner und Mock/Westenberger einig. Der Grundstein für das ShowSpielhaus Main-Taunus wurde gelegt.

Eröffnet wurde das Theater für die Rhein-Main-Region genau 100 Jahre nachdem das Gebäude errichtet wurde, im Oktober 2011.

© 2017 ShowSpielhaus GmbH - alle Rechte vorbehalten!
Die verwendeten Bilder, Texte, Icons, etc. auf unseren Seiten unterliegen den Copyrightbestimmungen der jeweiligen Rechteinhaber und dürfen weder kopiert noch für andere Zwecke ohne unsere Genehmigung genutzt werden. Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt!